Aktionswoche, Aktuelles

Große Abschlusskundgebung am 13. Oktober 2018 in Berlin

Zum Abschluss der Aktionswoche tragen wir gemeinsam unsere Forderung nach einem selbstbestimmten Geschlechtseintrag bei der großen Abschlusskundgebung nach Berlin. Lasst uns zusammen am 13. Oktober 2018 von 12:00 bis 15:00 Uhr auf dem Forum vor dem Bundeskanzler_innenamt zeigen: Mein Geschlecht – meine Entscheidung!

Hier findet ihr unseren Aufruf zum Tag und hier die Facebook-Veranstaltung.

Abschlusskundgebung & Performance vor dem Bundeskanzler_innenamt

Die Aktion Standesamt 2018 fordert ein Gesetz zu einem selbstbestimmten positiven dritten Geschlechtseintrag bis Jahresende 2018. Wir fordern für alle das Recht selbstbestimmt über die eigene Geschlechtlichkeit entscheiden zu können – ohne Gutachten, ohne Gerichtsverfahren, ohne Nachweise.

Nach der bundesweiten dezentralen Aktionswoche vom 8. bis 12. Oktober, wollen wir zum Abschluss unsere Forderungen auf die Straße bringen und sichtbar machen. Die Kundgebung wird von 12:00 bis 15:00 auf dem Forum vor dem Bundeskanzler_innenamt stattfinden (das Forum ist der Platz direkt gegenüber vom Bundeskanzler_innenamt). Starten wird das Ganze um 12:00 Uhr mit einer gemeinsamen Performance, in der wir unsere Forderung nach einem selbstbestimmten Geschlechtseintrag verbildlichen. Im Anschluss daran werden verschiedene Reden und Grußworte gehalten und wir freuen uns auch auf den ein oder anderen musikalischen Beitrag.

Nach der Demo ist vor der Demo #unteilbar

Gegen 15:00 machen wir uns dann vom Kundgebungsort gemeinsam zur #unteilbar-Demo auf den Weg. Über die Heinrich-von-Gagern-Straße, die Scheidemannstraße und die Ebert-Straße laufen wir zum Brandenburger Tor, wo wir die #unteilbar-Demo treffen und uns dem Queeren Block (hier die Facebook-Veranstaltung dazu) anschließen. Gemeinsam mit der #unteilbar-Demo laufen wir dann bis zur Siegessäule, wo die Abschlusskundgebung der Demo stattfinden wird.

Kommt alle! Bringt Freund*innen und Kompliz*innen mit. Packt Transparente, Schilder und Fahnen ein, die unserer Forderung nach einem selbstbestimmten Geschlechtseintrag Ausdruck verleihen. Bitte lasst Partei und Nationalflaggen aber Zuhause.

Macht mit und kommt zur Abschlusskundgebung, damit wir Horst Seehofer und Co. zeigen, dass wir viele sind, dass wir nicht mit der vorherrschenden Zwei-Geschlechter-Ordnung einverstanden sind und dass wir das Recht haben selbst darüber zu entscheiden wer wir sind!

Hier findet ihr die wichtigen Orte für den Tag:

Die Demoroute der Aktion Standesamt 2018: Abschlusskondgebung Berlin 13. Oktober 2018

2 Gedanken zu „Große Abschlusskundgebung am 13. Oktober 2018 in Berlin“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s